Aquaphobie

Wünschen Sie sich Unterstützung, weil…

  • Sie negative Erfahrungen mit dem Element „Wasser“ gemacht haben?
  • Sie die Grundzüge des Schwimmens gelernt haben, Sie aber ruhiger werden und damit mehr Freude am Schwimmen haben wollen?
  • Sie mit Ihrer Familie einen schönen Tag am See oder im Schwimmbad verbringen möchten, sich aber nicht ins Wasser trauen?

 

Aquaphobie?

Aquaphobie, beziehungsweise Hydrophobie, ist eine Angststörung vor dem Element Wasser.

Diese Angst kann verschieden stark ausgeprägt sein und sich auf eine Furcht vor tiefem Wasser beschränken. Dadurch wird das Schwimmen unmöglich, obwohl dieses früher eventuell gelernt wurde. In noch schwerwiegenderen Fällen können sogar die Badewanne oder die Dusche zu Hause nicht mehr benutzt werden. Selbst das Waschen der Hände oder des Gesichts kann zur echten Herausforderung werden.

Personen, die zu mir kommen, haben meist keine Angst vor Wasser. Es ist sogar so, dass diese gerne ins Wasser gehen, wenn sie sich dort sicher fühlen, z.B. in Begleitung oder wenn es nicht tief ist.

Ich lasse Sie, im wahrsten Sinne des Wortes, nicht ins kalte Wasser springen.

Durch ein zweistufiges Konzept habe ich mich darauf spezialisiert, Menschen mit Aquaphobie individuell und behutsam an das Element „Wasser“ heranzuführen. Dabei begleite ich Sie von den theoretischen Coaching-Stunden bis hin zu Ihren ersten Schwimmzügen im Wasser – immer mit dem Ziel, dass Sie „angstfrei“ Ihre Zeit im Wasser verbringen.

Gerne stehen ich für ein kostenfreies, telefonisches Vorgespräch unter +49 (0)1577 45 14 290 oder über das Kontaktformular zur Verfügung.

Hi there! Click one of our representatives below and we will get back to you as soon as possible.

Kontakt via WhatsApp